Suche

Suche


Meisterbetrieb

Ringelmann-Skala

Die Ringelmann-Skala ist eine Skala für die Opazität (Opazität ist ein Maß für die Lichtundurchlässigkeit [Trübung] von Stoffen) von Ruß. Die Ringelmann-Skala wurde von Maximilian Ringelmann (1861-1931) entwickelt.


Die verschieden dunklen Flächen wurden von Ringelmann erstellt als schwarze Gitter auf weißem Papier mit definierten Flächenanteilen Schwarz.


In der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen – 1. BImSchV – wird auf die Anlage I (Ringelmann-Skala) hingewiesen.

.
.

xxnoxx_zaehler