Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.


Meisterbetrieb

Dampfbremse

Dampfbremsen sind Teil von Wand- oder Dachkonstruktionen, die in Verbindung mit Dämmungen eingebaut werden. Sie besteht aus diffusionsoffenen Folien, d.h. Feuchtigkeit wird von der warmen Seite auf die kalte Seite durch die Folie abgeführt. Sie werden immer auf der warmen Seite des Bauteils, also innen angebracht. Eine Luftschicht sorgt dafür, dass auf der anderen Seite entstehende Feuchtigkeit abtransportiert wird. So können keine Feuchteschäden in den Bauteilen entstehen. Oft anzutreffen bei hinterlüfteten Dachkonstruktionen.
.
.

xxnoxx_zaehler