Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

BuLi Tipp-Spiel

Messen Sie sich kostenlos in einer kleinen Tipprunde.  Sie können jederzeit und ohne großen Aufwand auf die Spiele der 1. Bundesliga tippen. Einfach registrieren, einloggen und ab ins Tippvergnügen!



Meisterbetrieb

Bookmarking

Wie funktioniert es?

 

Besuchen Sie mich auf Facebook.Folgen Sie mir auf Twitter.

.

Großer Effekt durch einfachen Trick

Ablassventil eines Heizkörpers

Wenn der Heizkörper vernehmlich gluckert oder blubbert oder nicht richtg wam wird, dann ist meist Luft im Wasserkreislauf die Ursache. Heizkörper sollte man gelegentlich entlüften.

wie man Heizkörper entlüftet

Abnahme durch den Schornsteinfeger, warum eigentlich?

auseinander gerutschtes Rohr in einem Schornstein.

Sie haben einen neuen Kaminofen in Betrieb genommen oder Ihre Heizung wurde durch eine Neue ausgetauscht und nun möchte der Schornsteinfegermeister die neue Anlage begutachten – warum eigentlich?

Abnahme durch den Schornsteinfeger, warum eigentlich?

neuer Betriebskostenspiegel für 2008

Betriebskostenübersicht, des Deutschen Mieterbundes, für das Jahr 2007

Dem neuen Betriebskostenspiegel 2008 liegen rund 35.000 Abrechnungen des Abrechnungsjahres 2007 zugrunde. Diese Daten beziehen sich auf etwa 9 Millionen Quadratmeter Mietwohnungsfläche, so dass eine umfassende und repräsentative Aussage zur Durchschnittshöhe von Betriebskosten in Deutschland möglich ist.

mehr über die Betriebskosten wie Schornsteinfeger-Gebühren

Schornsteinbrand - Was nun?

Russbrand

Jetzt in der kalten Jahreszeit wird wieder vermehrt mit Holz im heimischen Kaminofen oder Kachelofen geheizt. Unter gewissen Umständen kann es auch in der heutigen Zeit beim Heizen mit festen Brennstoffen zum Schornsteinbrand kommen!

Ihr Schornsteinfeger informiert: Schornsteinbrand - Was nun?

Freitag, 13. Mai: Bundesweiter Rauchmeldertag

Rauchmelder retten Leben

Unter dem Motto "Freitag, der 13. könnte Ihr Glückstag sein, wenn sie HEUTE einen Rauchmelder installieren." steht der bundesweite Rauchmeldertag im Mai 2011. Ziel des Aktionstages ist es, am "Freitag, dem 13" viele Menschen daran zu erinnern, dass privater Brandschutz keine Glückssache ist.

Schornsteinfeger: Freitag der 13. kann Ihr Glückstag sein

Der Schornsteinfeger sorgt für Sicherheit

Brandgefahr ausgehend von einer Schornsteinmündung

Regelmäßige Überprüfung der Feuerstätten ist notwendig

 

„Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser“
Dieses altbekannte Sprichwort gilt auch, wenn es um die Sicherheit von Heizungsanlagen geht. Als Hausbesitzer sollte man sich dabei jedoch nicht nur auf die moderne Technik verlassen, sondern auch auf aktivem Wege vorbeugend Brandschutz betreiben.

Wie der Schornsteinfeger für mehr Sicherheit sorgt.

Als Schornsteinfeger beuge ich Bränden vor

brennendes Haus

Rund 300 Menschen sterben jährlich in Deutschland bei Bränden. 95 Prozent der Brandtoten erliegen dabei den Folgen einer Rauchvergiftung durch Kohlenmonoxid. Ursache für die etwa 200.000 Brände im Jahr ist, im Gegensatz zur landläufigen Meinung, nicht nur Fahrlässigkeit. Häufig lösen technische...

Schornsteinfeger gleich präventiver Brandschutz

So lesen Sie meine Bescheinigung nach der 1. BImSchV

Beispiel einer Mess-Bescheinigung nach der 1. BImSchV

Die Messung nach der 1.BImSchV ist eine vom Schornsteinfeger durchzuführende Messung. Sie ist eine wichtige Untersuchung, die das Bundes-Immissionsschutzgesetz und die Kleinfeuerungsanlagenverordnung vorschreibt. Als Ergebnis erhalten Sie von mir eine Bescheinigung über....

Die Schornsteinfeger-Messbescheinigung anschaulich erklärt

Pro Schornstein

Mutter und Kind vor einem Kaminofen

Welche Vorteile kann ein Schornstein für Sie und Ihr Haus bringen?

Grundsätzlich sollte man sich jede große Anschaffung, wie ein Haus, gründlich überlegen, in der Regel möchte man das Haus sein ganzes Leben lang bewohnen und es eventuell danach seinen Kindern...

Pro Schornstein

Weglassen ist nicht gleich kostenlos!

Bauskizze/-Plan

Hausbesitzer können ein Lied davon singen.
Ist das Haus erst fertig, geht der Ärger schon los. Dabei wurden sie vorher von Verwandten und Bekannten gewarnt. Die meisten Menschen bauen nur einmal im Leben. Glücklicherweise, werden die meisten Bauherren sagen, denn ....

Weglassen ist nicht gleich kostenlos!

.
.

xxnoxx_zaehler